Upending-Tool Endmontage

Die finale Montage des Upending-Tools steht kurz vor dem Abschluss. Ende Januar übernimmt der Kunde das größte Lastaufnahmemittel, das SpanSet Axzion je gebaut hat. Der Greifer geht nach Taiwan. Er wird im Offshore-Bereich Monopiles mit einem Gewicht von bis zu 1.800 Tonnen aufrichten.

Für die technische Freigabe hatte Axzion sogar seinen Teststand vergrößern müssen. Zur Endmontage gehören auch Lackierarbeiten, die Installation von Steuerung, Elektronik und Hydraulik. Ort des Geschehens ins Neustrelitz in Brandenburg. Damit alles termingerecht abläuft, hat sich ein 10-köpfiges Montageteam mehrere Wochen ins Zeug gelegt und sich auch von Dunkelheit nicht abschrecken lassen. An Planung und Bau der Komponenten waren weitere Axzion- und SpanSet-Standorte in Übach-Palenberg, Langenfeld und Großefehn beteiligt. Kompliment an alle, die bei diesem Mega-Projekt mitgewirkt haben.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram
Share on email