Site Acceptance Test (SAT) in Emden

Der Traversen-Spezialist Axzion SpanSet hat am 15. Februar 2022 das größte, je von ihm gebaute Upending Tool an den Kunden übergeben. Beim Site Acceptance Test (SAT) in Emden lief alles glatt! Es waren die letzten Funktionsprüfungen an dem 110 Tonnen schweren Greifer vor der endgültigen Freigabe. Um das Werkzeug anzuheben, rückten zwei Hafenkräne an. Der Auftraggeber zeigte sich mit allen Tests zufrieden und übernahm das Upending Tool. Es reist jetzt zu einem Offshore-Windpark nach Taiwan. Dort wird es bis zu 1.800 Tonnen schwere Monopiles aufrichten. Erstmals vollständig zusammengesetzt wurde das Upending Tool vor wenigen Wochen am Axzion-Standort in Neustrelitz (Mecklenburg-Vorpommern). An Planung und Bau waren weitere Axzion- und SpanSet-Standorte in Übach-Palenberg, Langenfeld und Großefehn beteiligt.

Site Acceptance Test (SAT) in Emden
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram
Share on email